Verwaltung

Die Komplexität in der Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien liegt vordergründig in der Erbringung einer "best" möglichen wirtschaftlichen Dienstleistung gegenüber dem Eigentümer. Wir bemühen uns auch im Interesse der Mieterschaft zu handeln und erkennen immer wieder, dass unsere Inovativen Handlungen vorwiegend, auch immer wieder, zu Gunsten vom Eigentümer ausfallen. Eine Liegenschaft spiegelt und representiert immer den Eigentümer und den Grundbesitzer. Auch hier erlauben wir uns, im Interesse aller beteiligten Parteien unsere Dienstleistungen zu erbringen. Unsere Befriedigung und Bestätigung in der Ausführung liegt darin, Lösungen zu finden und gravierende Mängel aufzuzeigen. In diesem Sinne wünschen wir allen Eigentümer mut zur Innovation, in der Verwaltung und Bewirtschaftung ihrer Immobilien und bestes representaives erscheinen.

image-730552-c38515c6733b01cfffff8454a426365.JPG

Sinn und Zweck der Mieterkonferenzen ist Transparenz zu erlangen, Statistiken zu erstellen, Erkenntnisse zu erhalten und Verbesserungen in der Kommunikation anzusteuern. Unsere Dienstleistung besteht aus einer koordinierten Veranstaltung für die Mieter. Weitere Veranstaltungen können je nach Bedarf periodisch (empfehlenswert) oder stufenweise, puktuell nach Dringlichkeit weitergeführt oder neu beantragt werden. Wir stehen für weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

image-730554-9254634b733b01cfffff8442a426365.JPG

Aufenthaltsgesetz - Mitteilungspflicht Dritter: "Wer einer anmeldepflichtigen Person entgeltlich Unterkunft gewährt, insbesondere eine Wohnung oder ein Geschäftslokal vermietet, hat der Einwohnerkontrollbehörde innerhalb von 14 Tagen nach Eintritt der Anmelde- bzw. Abmeldepflicht über Zu- und Wegzug sowie Wohnungswechsel Mitteilung zu machen"

Vermieterinnen oder Vermieter, Liegenschaftsverwaltungen und Logisgeberinnen und Logisgeber sind verpflichtet, die Daten, die zur Bestimmung und Nachführung der Wohnungsnummer einer Person erforderlich sind, auf Anfrage der Einwohnerkontrollbehörde Basel-Stadt unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Vermieter in Basel-Stadt können Ihre Daten u. a. über die spezielle Mailadresse drittmelde@jsd.bs.ch direkt übermitteln. Auch schriftlich mit einem Brief an die Einwohner- und Zivilstandsamt Basel-Stadt versenden. Rückfragen und Auskünfte unter der Tel. Nr. 061 267 70 60.